Fokus

Fokus der Business Unit - der MPC Renewable Energies - sind Investments im Bereich erneuerbare Energien. Exklusive Kooperationen mit Industriepartnern stellen den Zugang zu industriellem Know How, Experten und Projekten sicher.

Lesen Sie unseren aktuellen Newsletter zum photovoltaic project in Jamaica and the Ancora case study.

Financial Structuring

Das inhouse-Team ist verantwortlich für die Strukturierung von erneuerbaren Projekten wie das Windpark-Projekt Ancora. Die Projekte werden detailliert analysiert und danach geeignete Investoren gesucht. Das Renewable Team übernimmt die Verhandlungen mit Partnern sowie die finanzielle Strukturierung und Koordination der Bauphase.

Asset Management

Die Grundsätze unseres Asset Managements sind: Steigerung des Umsatzes, Optimierung und Senkung der Betriebskosten, Erhöhung der abrechenbaren Energieproduktion und Optimierung der Performance. Unser Inhouse-Asset Management startet bereits bei der Akquisition als technische
Beratung und setzt sich im Bau und Betrieb fort, um das Asset in einem ganzheitlichen Ansatz zu optimieren.

Read Interview David Delaire

Projekte: Ancora in Portugal

MPC Capital strukturierte Europas 11-größtes Windpark Projekt "Âncora" in Portugal. Âncora ist ein gemeinsames Projekt mit den Partnern Ferrostaal, Galp Energia, Martifer und Senvion. Der Film zum Projekt vermittelt einen ersten Eindruck: "A new air for Portugal"

Management

Martin Vogt

Martin Vogt

Managing Director

Martin Vogt ist Geschäftsführer der MPC Renewable Energies und verantwortlich für die Entstehung von Projekten im Bereich erneuerbarer Energien. Er trat der MPC Capital Group im Jahr 2014 bei. Er begann seine berufliche Laufbahn bei Global Capital Finance, wo er zuletzt als Vice President verantwortlich für Strukturierung und Durchführung von Transaktionen im Bereich der erneuerbaren Energien war. Für institutionelle Kunden führte Martin Vogt weltweit Transaktionen über 1,8 Milliarden Euro und 2000 Megawatt Erneuerbare Energien aus. Martin Vogt hat einen Master in Technical und Commercial Management mit Schwerpunkt Energie & Ressourcen der TU Clausthal, Deutschland.

David Delaire

David Delaire

Head of Asset Management

David Delaire ist Leiter des Asset Managements der MPC Renewable Energies. Zuvor war er Direktor des Asset Managements bei Natural Power, COO bei Greensolver, CTO bei Eolfi (ein ehemaliges Unternehmen von Veolia) und Operations Manager bei General Electric. Seine Erfolgsbilanz umfasst die technische und kommerzielle Vermögensverwaltung von 50+ internationalen Windparks und 13 Photovoltaik (PV) Einrichtungen für Infrastrukturfonds, Pensionsfonds und unabhängige Stromerzeuger (IPPs). Er ist seit 11 Jahren im Bereich der Erneuerbaren Energien tätig und hat die ISO 90001 Zertifizierung in Asset Management und EPCM erhalten. David Delaire hält einen Bachelor of Science in Elektrotechnik von der Tuskegee University, USA und einen Master of Business Administration Management der Webster University, USA.