Personelle Veränderungen im Shipping-Bereich der MPC Capital AG

29.11.2017

Hamburg, 29. November 2017 - Peter Ganz, für den Bereich Shipping verantwortlicher Vorstand der MPC Capital AG (Deutsche Börse Scale, ISIN DE000A1TNWJ4), verlässt die Gesellschaft mit Auslaufen seines Vertrages zum Ende des Jahres. Die Zuständigkeit für das Ressort Shipping übernimmt Constantin Baack.

Peter Ganz hat in in den letzten zwei Jahren wesentlich zur Neuausrichtung des Schifffahrtsbereiches in der MPC Capital beigetragen und wird nach seinem Ausscheiden der Gesellschaft weiterhin beratend zur Seite stehen. Aufsichtsrat und Vorstand der MPC Capital AG danken Herrn Ganz für die erfolgreiche Zusammenarbeit: "Mit seinem Knowhow und seinem Einsatz hat er die positive Entwicklung der MPC Capital-Gruppe im Shipping-Bereich bedeutend mitgeprägt und vorangetrieben. Wir wünschen ihm bei der Erreichung seiner künftigen Ziele viel Erfolg."

Im Jahr 2017 hat sich das Schifffahrtssegment von MPC Capital sehr dynamisch entwickelt. So konnte beispielsweise die von MPC Capital im Frühjahr initiierte MPC Container Ships AS innerhalb weniger Monate rund USD 450 Mio. am Kapitalmarkt einsammeln und eine Flotte von über 30 Containerschiffen im Feeder-Segment aufbauen. Ein Großteil der Schiffe wird von MPC Capital gemanagt.

zurück