MPC Capital AG: Veröffentlichung des Halbjahresberichts

31.08.2016

  • Bestätigung der am 8. August 2016 vorab bekanntgemachten Zahlen
  • Weiterer Ausbau der Asset-Klassen Real Estate und Infrastructure
  • Ausblick für das Gesamtjahr 2016 bestätigt

Hamburg, 31. August 2016 - Der auf sachwertbasierte Investitionen und Kapitalanlagen spezialisierte Asset- und Investment-Manager MPC Capital AG (Deutsche Börse Entry Standard, ISIN DE000A1TNWJ4) veröffentlicht heute seinen Bericht über das 1. Halbjahr 2016. Die am 8. August 2016 vorab bekanntgemachten Zahlen werden hierin bestätigt.

Vor dem Hintergrund einer gut gefüllten Projekt-Pipeline erwartet der Vorstand für das Geschäftsjahr 2016 einen Anstieg der Umsatzerlöse der MPC Capital-Gruppe gegenüber 2015 von mindestens 10%.

Mittelfristig strebt die Gesellschaft an, die von der MPC Capital-Gruppe gemanagten Assets under Management (AuM) auf bis zu EUR 10 Mrd. zu steigern. Dieses Wachstum soll im Rahmen der neuen strategischen Ausrichtung der MPC Capital-Gruppe mit margenstärkerem Neugeschäft, insbesondere in den Segmenten Real Estate und Infrastructure, erzielt werden. Dadurch soll sich die durchschnittliche AuM-Marge mittelfristig auf über 1% der von der MPC Capital-Gruppe gemanagten Sachwerte verbessern.

Der Vorstand geht davon aus, dass sich diese Entwicklung im Geschäftsjahr 2016 weiter verstetigen wird, und strebt an, die effiziente Auslastung der bestehenden Infrastruktur der MPC Capital-Gruppe durch die Nutzung von Skaleneffekten kontinuierlich weiter zu verbessern.

Die Umsetzung von Projekten aus der Pipeline erfordert in der Regel ein Co-Investment seitens der MPC Capital AG. In diesem Zusammenhang prüft die MPC Capital AG gegenwärtig verschiedene Finanzierungsoptionen, darunter auch die Möglichkeit der Durchführung einer Kapitalerhöhung mit einem Volumen von rund 25% des derzeitigen Grundkapitals. Hierdurch könnte die Gesellschaft die zusätzlichen Chancen zum Ausbau der Assets under Management nutzen und gleichzeitig ihren Streubesitz erweitern.



Der Halbjahresbericht 2016 steht ab sofort auf der Homepage der MPC Capital AG
unter www.mpc-capital.de/Berichte zum Download zur Verfügung.

Über MPC Capital AG (www.mpc-capital.de)
Die MPC Capital AG ist ein unabhängiger Asset- und Investment-Manager mit Spezialisierung auf sachwertbasierte Investitionen und Kapitalanlagen. Gemeinsam mit ihren Tochterunternehmen entwickelt und managt die Gesellschaft sachwertbasierte Investitionen und Kapitalanlagen für internationale institutionelle Investoren, Family Offices und professionelle Anleger. Der Fokus liegt auf den Asset-Klassen Real Estate, Shipping und Infrastructure. Die MPC Capital AG ist seit 2000 börsennotiert und beschäftigt konzernweit etwa 240 Mitarbeiter.

Kontakt
MPC Capital AG
Stefan Zenker
Leiter Investor Relations & Public Relations
Tel. +49 (40) 380 22-4347
E-Mail: s.zenker@mpc-capital.com

Diese Mitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die gewissen Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Die zukünftigen Ergebnisse können erheblich von den zur Zeit erwarteten Ergebnissen abweichen, und zwar aufgrund verschiedener Risikofaktoren und Ungewissheiten wie zum Beispiel Veränderungen der Geschäfts-, Wirtschafts- und Wettbewerbssituation, Wechselkursschwankungen, Ungewissheiten bezüglich Rechtsstreitigkeiten oder Untersuchungsverfahren und die Verfügbarkeit finanzieller Mittel. MPC Capital AG übernimmt keinerlei Verantwortung, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren.

zurück